Lernen Sie die 18 wirksamsten Muster der nonverbalen Kommunikation.

Haben Sie sich schon einmal darüber gewundert, warum Ihnen manche Menschen glaubwürdiger erscheinen als andere – obwohl beide im Prinzip das Gleiche sagen?

Eine häufige Ursache dafür ist, dass Menschen oftmals kein Gefühl dafür haben, wenn ihre verbalen mit ihren nonverbalen Botschaften nicht übereinstimmen – nicht kongruent sind.

Das erste Ziel in diesem Modul “NLP-Business-BodyTalker” ist, Sie in die Lage zu versetzen kongruent zu kommunizieren und ein feines Gefühl für inkongruente Botschaften zu entwickeln.

Ein exzellenter Kommunikator ist jedoch nicht nur in der Lage, Worte und nonverbale Botschaften (Stimme & Gestik) zu synchronisieren (Kongruenz) – er hat darüberhinaus auch das Wissen und Können, seine verbale Botschaften mit wirkungsvollen Gesten und Stimmqualitäten zu verstärken. Dies ist das zweite Ziel in diesem Modul: Sie lernen ein Set von co- und paraverbalen Kommunikationsmustern, die wie ein “Turbolader” für Ihre Worte sind. 

Nach diesem Modul werden Sie…

  • die relevanten Voraussetzungen kennen, wie Sie Ihre kommunikative Wirkung messbar steigern.
  • 12 neue co- und paraverbale Kommunikationsmuster kennen, mit denen Sie Ihre Worte nachhaltiger gestalten können
  • in der Lage sein, diese Muster selbstständig in Ihrem beruflichen und privaten Alltag anzuwenden.

Seminarinhalte:

  • Einführung in die nonverbalen Kommunikationsmuster und deren Wirkungsweise
    • Der Mythos 7-38-55 – oder was sagen die Ergebnisse der Studie von Prof. Albert Mehrabian wirklich aus
    • Inkongruenz – Kongruenz – Suprakongruenz
    • Die Wirkungseinflüsse nonverbaler Kommunikationsmuster
  • Die Körpersprache-Muster
    • Die Magie des Blickkontaktes – wann ist er angebracht und wann besser nicht?
    • Die 3 wichtigsten Augenfokus-Punkte in einem Gespräch – und wie Sie diese nutzen
    • Wie Sie mit dem Hand-Auge-Muster Aufmerksamkeit fokussieren
    • Sympathisch oder glaubwürdig – welchen Eindruck wollen Sie mit Ihrer Stimme hinterlassen?
    • Pausen – eines der mächtigsten paraverbalen Muster
    • Gestisches und verbales Dissoziieren – oder wie man sich “aus der Schusslinie hält
    • das gestische Visualisieren von Gesprächsinhalten
  • Stage Performance & Präsentation
    • Zwei NLP-Präsentationsformate, mit denen Sie jedes beliebige Thema pointiert und plausibel präsentieren
    • LaPaLe – das Muster, das für Ruhe sorgt.

Termine

Nächster Termin: Do. 11. – Sa. 13. April 2019
Beginn: Donnerstag, 10.00 Uhr
Ende: Samstag, 16.00 Uhr

Ort: Raum Heidelberg/Mannheim

Teilnehmergebühren

TN-Gebühren:

  • ab € 730.- zzgl. MwSt.
  • € 390.- zzgl. MwSt. für Refresher/Wiederholer

Teilnahmebedingungen/AGB

Teilnahmebedingungen/ AGB für Seminare/Workshops

(gültig ab 1.1.2018)

Zufriedenheitsgarantie:
Sollten Sie am ersten Seminartag bis zum Mittagessen
vom Nutzen des Seminars nicht überzeugt sein, zahlen
wir Ihnen Ihre bereits bezahlten Seminargebühren zu 100% zurück –
ohne Wenn und Aber. Sie gehen also keinerlei Risiko ein.

Was beinhalten die Teilnehmergebühren?
In den Teilnehmergebühren sind enthalten:
1. Ihre Teilnahme an dem Seminar/Workshop
2. ausführliche Kursunterlagen
3. Teilnahmebestätigung

Nicht enthalten in den Teilnehmergebühren sind:
* die Tagungspauschale für Mittagessen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen etc.
* Ihre eventuellen Übernachtungs- und Verpflegungskosten

Mit welchem Hotelkosten können Sie rechnen?
Falls Sie im Seminarhotel übernachten möchten, rechnen Sie bitte mit ca. € 80.- bis € 100.- pro Übernachtung je nach Zimmertyp und zusätzlich
mit ca. € 65.-/Tag Tagungspauschale für Mittagessen, Tagungsgetränke und Kaffeepausen. Sollten Sie nicht im
Hotel übernachten wollen, fällt lediglich die Tagungspauschale an. Wir haben für die Teilnehmer ein Zimmer-
kontingent vorreserviert.

Wie läuft die Rechnungslegung ab?
Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie eine Anmeldebestätigung und eine 1. Rechnung über 10% der Teilnehmergebühren,
falls es von Ihrer Anmeldung bis zum Kursbeginn länger als 8 Wochen sind.
Die restlichen Teilnehmergebührenebühren werden wir Ihnen  ca. 4 Wochen vor dem Seminar/Workshop in Rechnung stellen –
zahlbar bis zum Beginn des Seminars.

Und falls Sie stornieren müssen?

1. Stornierung durch uns (den Veranstalter)
Bei Absage durch uns (den Veranstalter) werden bereits gezahlte Teilnehmergebühren zurück erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

2. Sie stornieren Ihre Anmeldung zum Seminar/Workshop
Stornieren Sie bis 30 Tage vor Seminarbeginn, entstehen Ihnen gar keine Kosten.
Stornieren Sie später als 30 Tage vor Seminarbeginn, werden 50% des Seminarpreises berechnet,

spter als 10 Tage vor Seminarbeginn der ganze Seminarpreis. Alternativ können Sie uns gerne einen Ersatzteilnehmer nennen.

Zertifizierung

Zertifizierung: Nach erfolgreicher Teilnahme eines NLP-Business-Seminars erhalten Sie eine VIA-NLP-Teilnahmebestätigung. Nach erfolgreichem Abschluss von mindestens zwei NLP-Business-Modulen erhalten Sie auf Wunsch das offizielle NLP-Diploma-Zertifikat der International NLP-Trainer Association.