Beiträge

SC-Collegtage Herbst 2007 – meine Eindrücke

Am vergangenen Wochenende fanden zum 45. Mal die Collegtage des Schmidt-Collegs in Bayreuth statt. Gastredner waren unter anderem Manfred Maus, Gründer der OBI Baumärkte, Prof. Dr. Dieter Strecker, und Sigmund Gottlieb, Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens. Für mich auf alle Fälle wieder ein Grund, mich dort zwei Tage umzusehen, einigen interessanten Vorträge zu lauschen und viele interessante Kontakte zu knüpfen.

Hier nur einige Eindrücke in Kürze:

Weiterlesen

Der Freitag als Wirtschaftsfaktor

Der Freitag spielt in deutschen Unternehmen eine nicht zu unterschätzende Rolle: je nach Branchengepflogenheiten geht es spätestens ab dem Mittag etwas lockerer zu. Die amerikanische Unternehmenskultur weitet diesen Umstand auch auf die Kleiderordnung aus und nennt es casual oder freaky friday. Dabei muss niemand den Freitag als freien Tag missverstehen. Den Grundcharakter richtig verstanden kann dieser halbe Tag unternehmerisch viel bewegen: die Fassade fällt, Inhalte kommen pur, komplexe Zusammenhänge werden auf den Punkt gebracht, es wird Tacheles geredet. Wer diese urdeutsche Angewohnheit nicht nur als weichen Übergang ins Wochenende versteht, sondern die Tradition und die Zeit nutzt, um interne Prozesse zu steuern und Probleme im passenden Rahmen anzusprechen, für den liegt eine echte Chance in jedem fünften Wochentag. Freitage können zum echten Wirtschaftsfaktor werden, immerhin machen sie 20 Prozent unserer produktiven Zeit aus.

Das SchmidtColleg greift diese informelle aber informative Atmosphäre des Freitagnachmittags auf, um den bekannten Seminarrahmen mit interessanten Gesprächsmomenten zu erweitern. Einmal im Quartal laden wir deshalb zum Podium ein: Vorträge, persönlicher Gedankenaustausch und Diskussionen in großer Runde wechseln sich ab und ergänzen Inhalte, vertiefen Ansichten. Unsere erfahrenen Coaches bieten hierbei immer auch Raum für Gespräche unter vier Augen. Ein echtes FührungsEnergie-Training für Unternehmer und Führungskräfte.

SchmidtColleg – UnternehmerFreitag
Das Schwerpunkt-Thema: Jahreszielplanung

Termin: Freitag, 2. November 2007

Ort: Montabaur

Preis: € 290.- zzgl. MwSt./Person

Das Programm:

  • 13.30 Uhr: Hermann Scherer “Verkaufen im Verdrängungswettbewerb”
  • 15.00 Uhr: Georg Schneider: “Der Jahreszielplan als Orientierungsinstrument in schwierigen Märkten”
  • 16.30 Uhr: Hans-Jürgen Walter: “Nur WERTvolle Ziele schaffen wirkliches Engagement”
    Wie können Sie sicherstellen, dass vereinbarte Ziele von Ihren Mitarbeitern engagiert mitgetragen werden? Warum sollte jedes Ihrer Ziele mit den höchsten Werten Ihres Unternehmen verknüpft sein? Wieso ist es wichtig, zwischen der gelebten realen Kultur Ihres Unternehmens und der gewünschten Philosophie klar zu unterscheiden? Auf diese Fragen wird Hans-Jürgen Walter im Rahmen dieses Vortrages klare Antworten geben und aufzeigen, wie eine aktive Arbeit an den Werten des Unternehmens die Energie Ihrer Mitarbeiter für die vereinbarten Ziele freisetzt.
  • 18.00 Uhr: Monika Matschnig: “Lassen Sie Ihre Leistungen 2008 besser sichtbar werden”

Anmeldung hier