Online-Brainstorming mit dem MindMeister

MindmeisterNeues Mindmap-Online-Tool getestet – der Mindmeister
Seitdem ich 1995 das Buch “DenkZeichnen” geschrieben habe, gehört die Mindmapping-Methode für mich einfach zum täglichen Hand- sorry Denkwerkzeug.
Und das sowohl auf dem Papier als auch via PC. Ganz gleich ob ich ein neues Seminar konzipiere, Ideen sammle oder unseren Familienurlaub plane – Mindmapping ist dabei.

Irgendwann gab es dann auch einmal beim Marktführer “MindManager” eine Möglichkeit, zusammen mit anderen im Internet an einem Mindmap zu arbeiten. Leider scheint diese Option mittlerweile abhanden gekommen zu sein – wenigstens in meiner Mac-Version. Eigentlich schade, denn das war toll. Mehrere Teilnehmer konnten ortsunabhängig im Internet an einem MindMap arbeiten, korrigieren, ergänzen, Notizen hinzufügen etc.

Ende letzter Woche stiess ich dann per Zufall auf eine ganze Reihe von online-Mindmap-Tools, die genau das beherrschen: Zusammen im Web arbeiten (neudeutsch: Collaboration)

Letzteres (den MindMeister) habe ich nun seit 5 Tagen im Einsatz – arbeite mit zwei anderen Kollegen an mehreren MindMaps. Mein Urteil: Klasse!

Der Clou: für den Mindmeister gibt es ein kleines sog. “Widget” mit dem ich Ideen einfach kurz auf meinem Bildschirm erfasse – und schwupp-di-wupp ist die Idee in unserem gemeinsamen MindMap. (Der Mindmeister ist in der Basis-Version kostenlos!)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.