Der Karriere-Kompass

 

kompassLassen Sie mich raten: Sie sind hier gelandet, weil Sie darüber nachdenken, etwas in Ihrem Berufsleben zu ändern.

Gratulation, Sie sind in guter Gesellschaft: Einer Umfrage der Manpower Group zufolge denken über 40 Prozent der Deutschen über dieses Thema nach. Auch bei vielen meiner Coachees spielt diese Frage eine zentrale Rolle:

  • Was kann ich tun, damit ich mit meiner Arbeit zufriedener bin?
  • Was wäre eine Tätigkeit, die mich wirklich ausfüllt?
  • Wie gehe ich das an?

Das Problem:

Häufig fehlt es an einer strukturierten und systematischen Vorgehensweise, um diese Frage für sich zufriedenstellend und nachhaltig zu beantworten.

“Traumjobs werden häufiger geschaffen als gefunden. Daher erschliessen sie sich nur selten über die traditionelle Stellensuche. Einen Traumjob zu erschaffen erfordert viel Selbsterkenntnis.”

Dick Bolles

Die Lösung:

Der SelbstlernKurs “Karriere-Kompass” ist ein Ansatz, der sowohl Ihren persönlichen Bedürfnissen “Was will ich?” als auch denKnoten Anforderungen unserer heutigen Arbeitswelt “Was ist dort draußen gefordert?” Rechnung trägt.
Der “Karriere-Kompass” entstand auf der Grundlage vieler Coachings mit Klienten, die an einem Punkt angekommen waren, an dem sie sich fragten:

  • Gibt es noch etwas, was besser zu mir passt und mich glücklicher machen würde?
  • Was kann ich tun, um in meiner beruflichen Tätigkeit mehr Erfüllung zu finden?

Der “Karriere-Kompass” führt Sie Schritt für Schritt durch einen Prozess, an dessen Ende ein konkreter Entwurf über eine berufliche Tätigkeit steht, die Sie wirklich ausfüllt. Dies kann entweder eine optimierte Version Ihrer momentanen Tätigkeit oder aber etwas völlig Neues sein.

 “Dieser Kurs ist etwas anders!”

Dieser Kurs ist in dreierlei Hinsicht anders als viele Bücher oder Seminare zu diesem Thema.

  1. Denken in Geschäftsmodellen
    Dieser Kurs basiert u.a. auf dem Konzept “Business Modell” von Alexander Osterwalder und Yves Pigneur. Nach diesem Ansatz betrachten Sie sich selbst als “Ein-Mann/Frau-Unternehmen“, ganz gleich ob Sie in einem Konzern oder in einen kleinen Handwerksbetrieb arbeiten, in einem Gewinn-orientierten Unternehmen oder in einer gemeinnützigen Organisation oder sogar selbstständig sind.  Wie jedes Unternehmen haben auch Sie Ihre “Schlüsselaktivitäten und -ressourcen”, Ihre “Kunden” und Ihr “Wertangebot”, mit dem Sie Ihren “Kunden” einen Nutzen bieten möchten.
    WARUM? Dies ermöglicht Ihnen, Ihr persönliches Geschäftsmodell übersichtlich auf einem Blatt Papier zu definieren, zu prüfen inwieweit es zu Ihren Werten, Stärken und Interessen passt und es dann zu optimieren oder … neu zu designen.
  2. Visuell Denken und Planen
    Viele Kurse reduzieren sich auf zwei Aspekte: Texte lesen und Fragebögen ausfüllen.
    Im “Karriere-Kompass” hingegen werden Sie mit Post-Its und Plakaten (Templates) arbeiten, Sie werden in Vorlagen, die Sie herunterladen, Ihre Ideen und Konzepte grafisch erarbeiten.
    WARUM? Jeder Selbstentwurf ist komplex – damit könnten Sie unzählige Seiten Papier füllen. Grafische Strukturen reduzieren diese Komplexität. Diese visuelle Vorgehensweise gewährleistet Ihnen zu jedem Zeitpunkt des Prozesses den Überblick – und wird Ihnen zudem mehr Spaß machen.
  3. Online/Offline-Selbstlernkurs
    Sie bekommen die Lektionen als E-Mail zugesandt (eine Lektion pro Woche). So können Sie die Aufgaben in Ihrem Wunsch-Tempo bearbeiten. Zusätzlich enthält jede Lektion einen Zugangslink zu dem dazugehörenden Online-Teil des Karriere-Kompass. Dort finden Sie zu jeder Lektion die notwendigen Templates, Formulare und Checklisten zum Herunterladen und erklärende Videos und Audio-Dateien.

“Ist dieser Kurs das Richtige für Sie”

Schauen Sie selbst, ob einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft. Der Kurs wird Ihnen weiterhelfen…

  • wenn Sie momentan mit dem, was Sie beruflich tun, nicht zufrieden sind – vielleicht sogar ohne konkret zu wissen, was Ihnen dabei genau fehlt.
  • wenn Sie eine neue berufliche Orientierung und Richtung in Ihrem Leben finden möchten.
  • wenn Sie das Gefühl haben, dass Berufs- und Privat-Leben nicht harmonieren.
  • wenn Sie denken: “Da müsste es doch noch etwas geben, das besser zu mir passt.”
  • wenn Sie in Zukunft mehr im Einklang mit Ihren eigentlichen Werten, Talenten und Interessen leben möchten
  • wenn Sie eine “Schritt-für-Schritt”-Anleitung suchen, die Sie systematisch zum Ziel führt.

Sie sind Unternehmer oder Führungskraft? Dann können Sie mit diesem Kurs auch Mitarbeiter unterstützen,  mehr Klarheit für sich und ihre berufliche Laufbahn zu gewinnen.

“Was ist Inhalt dieses Kurses?”

Dieser Kurs gliedert sich in vier Hauptteile:

  1. Teil 1: Der Status-Quo – wo stehen Sie?Leuchtturm
    In diesem Teil lernen Sie die Logik und das Konzept  des persönlichen Geschäftsmodells kennen und formulieren Ihr aktuelles Geschäftsmodell, so wie es momentan aussieht.
    Ziel: Erkennen, was passt und was nicht passt und auf erste Ansätze stossen, was Sie konkret ändern können, ohne den den Job oder das Unternehmen gleich wechseln zu müssen.
  2. Teil 2: Die Ressourcen: Was wollen Sie wirklich?
    Hier werden wir in die Tiefe gehen, unter anderem die Erfolgsmuster aus Ihrer bisherigen beruflichen Geschichte identifizieren, Ihre Werte und deren Erfüllungskriterien formulieren, Talente und Stärken erkennen, mit dem LebensRad erkennen, wo es gilt Priorität zu setzen.
    Ziel:  Erkennen,  wer Sie sind, welche Stärken Sie haben, Ihre Lebensziele überprüfen und Klarheit darüber bekommen, wie Sie Ihre beruflichen und persönlichen Ansprüche optimal miteinander verbinden können. Eine Vision für sich zu finden und eine berufliches Ziel für die nächsten Jahre zu finden.
  3. Teil 3: Das Ziel: Optimieren oder sich neu erfinden
    Auf der Basis der Erkenntnisse aus Teil 1 und 2 werden Sie jetzt entweder Wege formulieren, um Ihre bisherige Tätigkeit an Ihre Bedürfnisse anzupassen (Optimierung) oder Sie erfinden sich hier völlig neu (Neudesign).
    Ziel: Sie haben einen klaren Entwurf darüber, wie es in den nächsten Jahren für Sie beruflich weitergehen soll.
  4. Teil 4: Der Weg zum Ziel: Umsetzen
    In diesem letzten Teil begleitet Sie der Kurs in die Umsetzung Ihrer Ziele. Sie werden zwei alternative Wege zu Ihrem Ziel planen und einen konkreten Aktions-Plan aufstellen. Der letzte Schritt wird sein, Ihr optimiertes oder neues Geschäftsmodell in der Praxis zu testen.

Das bekommen Sie…

Sie bekommen den “Karriere-Kompass” zum Selbststudium in Form von  Wochen-Lektionen per E-Mail. Zusätzlich enthält jede Lektion einen Zugang zu weiterem Online-Material (Videos, Audio, Templates und Checklisten zum Downloaden)

“Zufriedenheits-Garantie”

Damit Sie bei der Bestellung kein Risiko eingehen, gebe ich Ihnen eine 2-Wochen Geld-zurück-Garantie für den Fall, dass Sie mit dem Programm nicht zufrieden sind.  Schreiben Sie mir einfach innerhalb von 14 Tagen eine kurze, formlose E-Mail (Sie müssen keine Gründe angeben), ich storniere dann Ihre Bestellung und überweise ihnen das gezahlte Geld zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt.

Fragen und Antworten

  • Welche technischen Voraussetzungen brauche ich für den Online-Teil des Karriere-Kompass?
    Der Zugang zum Online-Teil ist mit jedem PC oder Mac möglich – sogar über Tablet-Geräte wie dem iPad, die über einen Internetanschluss und einen Internetbrowser (Safari, Chrome u.ä.) verfügen.
  • Was ist, wenn ich inhaltliche Fragen zum Kurs habe?
    Falls Sie inhaltliche Fragen zum Kurs haben, schicken Sie mir eine e-Mail. Ich werde diese schnellstmöglich beantworten.
  • Was, wenn ich nicht der “Selbstlern-Typ” bin und lieber einen Coach an meiner Seite hätte?
    Obwohl der “Karriere-Coach”-Kurs didaktisch so aufbereitet ist, dass er nicht nur Erkenntnisse schafft, sondern auch Spaß macht, mag es sein, dass Sie dennoch lieber einen Coach zur Unterstützung hätten. Dann ist auch dies möglich. Lassen Sie uns dazu einfach einen unverbindlichen Telefontermin vereinbaren.

Ihr

hjw-unterschrift Website-backgound

 

 

 

 

 

Interesse, an dem  “Karriere-Kompass” Kurs zum Subskriptionspreis teilzunehmen?

Dann tragen Sie sich bitte hier in die – völlig unverbindliche – Interessentenliste ein.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Motivation, an dem Kurs teilzunehmen (optimal)