Einträge von Hans-Jürgen Walter

Wieviel Lampenfieber darf es denn bitte sein?

Man nennt es ‚ÄûFracksausen‚Äú, ‚ÄûMuffesausen‚Äú, ‚ÄûMir geht die Düse‚Äú oder noch besser ‚Äû…der A… auf Grundeis‚Äú. Gemeint ist das ängstliche bis panische Gefühl vor einer wichtigen Entscheidung, einem wichtigen Treffen oder einem öffentlichen Auftritt: Lampenfieber. Dabei spielt es gar keine Rolle vor wievielen Menschen wir uns darstellen. Ob beim ersten Rendezvous, beim Vorstellungsgespräch oder einer […]

Persönliches Wissensmanagement Teil 2

In den letzten Tagen habe ich mich durch einige Bücher und unzählige WebSeiten zu diesem Thema “gequält” und bin momentan in dem Stadium zu denken: “Ich weiß, dass ich nichts weiß – und das weiß ich auch nicht sicher!“ Na aber mal der Reihe nach: Eigentlich hoffte ich, irgendwo ein mehr oder weniger schlüssiges System […]

Wie präsentiere ich "langweilige" Daten?

“Es gibt keine trockenen Themen – nur trockene Redner!” – ganz im Sinne dieses Bonmots stiess ich gestern auf eine Präsentation von Hans Rosling, der unter anderem Mitgründer von “?Ñrzte ohne Grenzen” war. Eindrucksvoll zeigt er in seinem Vortrag (s. Video unten), wie man “pure” Statistik-Daten so aufbereiten kann, dass sie Menschen wirklich bewegen. Der […]

Schon gewusst?

Gestern habe ich ein paar Zeilen über mein “Persönliches Wissensmanagement” geschrieben und dabei bin ich bei Youtube auf die Reihe “Did you know?” gestossen – und dazu gibt es auch eine deutsche Synchronisation. Was mich interessieren würde, welchen Eindruck diese Fakten (von lat. “facere = “machen”) auf uns machen? Mein erste Assoziation dazu war die […]

Persönliches Wissensmanagement Teil 1

Ich geniesse die gerade etwas ruhigere Zeit, obwohl … sie ganz offensichtlich auch Nachteile birgt – zum Beispiel den Nachteil, über Dinge nachzudenken, über die ich mir wenig bis gar keine Gedanken machen, wenn ich so richtig schön im “Traineralltag” stecke. Einer der Gedanken, der mich seit Tagen nicht mehr loslässt – ist mein persönliches […]

Lernerfahrungen 2008

Ein berühmter Mann – ich glaube es war Tom Peters – hat einmal gesagt: “Frage dich nach jedem Jahr, was du gelernt hast, denn ein Jahr, ohne etwas gelernt zu haben, ist ein verlorenes Jahr”. Da stellt sich mir die Frage: “Wann ist Lernen eigentlich Lernen?” Wyatt Woodsmall, einer meiner Lehrer meinte vor kurzem: “Lernen […]

Echochrome – Vorsicht Suchtpotenzial!

Obwohl auch der homo ludens ins mir eine gewisse Technik-Affinität gewiss nicht abstreiten kann – Computer-Spiele ware eigentlich noch nie meine Leidenschaft. O.K. damals vor 30 Jahren hatte mich das erste Spiel am Bildschirm, bei dem man mittels zwei kleiner Balken und einen Leuchtpunkt eine Art Mix zwischen Tennis und Billard spielen konnte schon für […]

NLP SommerCamp 2009

Wie und wo… … kann ich professionelles NLP intensiv kennenlernen – und zwar zu einem günstigen Einstiegspreis? … kann ich einen entspannten Urlaub mit effizienter Weiterbildung verbinden? … kann ich erfahren, was NLP eigentlich ist und ob das zu mir passt? Nachdem ich auf dem 2005 von mir gegründeten Edutainment-Portal “Das Abenteuer Leben” die ersten […]

NLP-Sommercamp 2008

7 Tage NLP life… Das war nun zum zweiten Mal unser NLP-Sommercamp am Vogelsberg. Die Idee war auch wie im letzten Jahr: Wir wollen mit diesem Camp Menschen, die Möglichkeit geben, einmal en bloc einen soliden Überblick über NLP zu geben – bevor sie sich für eine Ausbildung entscheiden. Und ich denke, das ist uns […]

Fehlpass … oder wo liegt die Verantwortung für eine gelungene Kommunikation

26. Minute – Sturmlauf von Podolski – Flanke auf Schweinsteiger, der den Ball mit dem rechten Außenrist am türkischen Torwart vorbei ins Netz kickt. Ein Super Tor! Wenn Kommunikation so gut funktioniert – macht sich kaum einer Gedanken, wer denn nun für diesen Erfolg letztendlich verwantwortlich ist. Hauptsache, das Leder ist im Kasten. Doch, wie […]